Presseerklärung – GRÜNE Basis für Koalition mit CDU

28.06.2014

Mit überwältigender Mehrheit, bei nur zwei Gegenstimmen und einer Enthaltung, stimmte die Kreismitgliederversammlung von B ́90/DIE GRÜNEN gestern in Eitorf dem Koalitionsvertrag mit der CDU zu.

Der neue Fraktionsvorsitzende Ingo Steiner hatte die Eckpunkte des Koalitionsvertrages vorgestellt und mit Alexandra Gauß, Martin Metz und Lisa Anschütz aus der Verhandlungskommission die Fragen der Mitglieder erschöpfend beantwortet.

Ingo Steiner stellte zusammenfassend fest: “Auch wenn mit der CDU um Standpunkte und Formulierungen gerungen wurde, so waren die Gespräche von Sachlichkeit und Fairness geprägt.“. Lisa Anschütz, Vorsitzende des Kreisverbandes, konnte denn auch feststellen, dass sich zahlreiche Forderungen insbesondere Inklusion, Energieeinsparung und Naturschutz aus dem Grünen Wahlkampfprogramm im Koalitionsvertrag wiederfinden.

Der Dank der Kreismitgliederversammlung galt ausdrücklich der Verhandlungskommission, der es mit diesem Koalitionsvertrag gelungen ist ein solides Fundament für weitere 6 Jahre Zusammenarbeit mit der CDU zu schaffen.

CDU und GRÜNE werden am 2. Juli gemeinsam den Koalitionsvertrag unterzeichnen und vorstellen.

Für den Vorstand

Lisa Anschütz

Presseerklärung

Verwandte Artikel